Aktuell

Auch in diesem Jahr sucht das Kinder- und Jugendfilmzentrum wieder die Filmemacher_innen von morgen! Wer sich also für Drehbücher, Ton und Regie begeistert, ist herzlich eingeladen, sich für den Deutschen Jugendfilmpreis zu bewerben.

In einer zunehmend vernetzten und digitalisierten Welt hat sich der kompetente Umgang mit Medien zu einer Selbstverständlichkeit entwickelt.

Aber welche Medienbildung und Medienpädagogik brauchen die Kinder, Jugendlichen und Familien heutzutage? Die Fragestellung beschäftigt die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur - GMK bei ihrem diesjährigen Forum.

Mit dem Integrationspreis Drei-Königs-Preis des Diözesanrats der Katholiken im Erzbistum Berlin werden Personen, Vereine oder Initiativen ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise für ein Miteinander von Menschen verschiedener Nationen, Religionen, Sprachen und Kulturen einsetzen.

Die namensgebenden Heiligen Drei Könige stehen hierbei sinnbildlich für die Idee des Preises. Sie kamen aus unterschiedlichen Nationen, um den Weg zu Christus zu gehen.

Nachwuchsjournalist_innen aufgepasst! Der Landtag Brandenburg sucht die besten Schülerzeitungen im Print- und im Online-Bereich.

Die Gewinner_innen – nach Schulform getrennt – bekommen ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro und nehmen am Bundeswettbewerb teil. Für die Zweit- und Drittplatzierten gibt es noch 300 Euro bzw. 150 Euro. Die Preisverleihung findet im März 2017 im Plenarsaal des Landtags statt.

THINK BIG! Eben dazu rufen die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung und die Telefonica Stiftung

Mit dem Wettbewerb sollen vor allem spannende Ideen und Projekte für die digitale Welt gefördert werden. So können neben einer Internetseite zur Vermittlung von Nachhilfe-Patenschaften, einem YouTube-Channel mit Erklärvideos für Menschen mit Behinderung oder eine Fotoausstellung eingereicht werden. Eurer Kreativität sind fast keine Grenzen gesetzt.

Seiten

© 2017 - machs-ab-16.de