Aktuell

Der Förderverein Akademie Bildungsreform und die Theodor-Heuss-Stiftung schreiben auch in diesem Jahr wieder den Förderwettbewerb Demokratisch Handeln aus.

Der bereits seit 1990 existierende Wettbewerb steht in diesem Jahr unter dem Motto „Gesagt. Getan.“ Vordergründiges Ziel des Wettbewerbs ist es, demokratische Haltung und Kultur im gelebten Alltag von Schule und Jugendarbeit zu stärken.

Die brandenburgische Regierungskoalition aus SPD und Die LINKE planen eine so genannte Kreisgebietsreform. Dies hätte zur Folge, dass es künftig nur noch 10 statt der bislang 18 Kreise und kreisfreien Städte im Land Brandenburg geben würde.

Beispielsweise wäre die Landeshauptstadt Potsdam künftig einzige kreisfreie Stadt, während Brandenburg an der Havel und Frankfurt (Oder) in den umliegenden Kreisen aufgehen würde. Aber auch weitere bisher eigenständige Kreise sollen fusioniert werden:

·         Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz, Spree-Neiße und Cottbus

Demokratie bedeutet in erster Linie Eines – Mitmachen! Dank des Besucherdienstes des Deutschen Bundestages habt ihr und eure Klasse bzw. Jugendgruppe die einzigartige Möglichkeit, in ganz besonderer Art und Weise Mitzumachen!

Im Auftrag der gemeinnützigen Initiative My Finance Coach geht der Bundeswettbewerb Finanzen in diesem Jahr bereits in die sechste Runde.   

Der fachübergreifende Finanzwettbewerb bietet allen Teilnehmenden herausfordernde, facettenreiche Themen. Aber vor allem soll das Interesse von Schüler_innen – natürlich auch alle aus  Brandenburger_innen – geweckt werden. Dafür gibt es spezielle Themen:

 

Am vergangenen Wochenende hatten die Bürger_innen des Landkreises Potsdam-Mittelmark zum ersten Mal die Gelegenheit, ihren Landrat direkt zu wählen. Zur Wahl stellte sich der Amtsinhaber von der SPD Wolfgang Blasig. Zur Wahl waren rund 178.000 Wahlberechtigte aufgerufen - darunter auch viele 16-Jährige.

Seiten

© 2017 - machs-ab-16.de